Hohe Auszeichnung für Manfred Pawlita

240203schützenmanfred

v.li. MdB Roderich Kiesewetter, Manfred Pawlita, Reinhard Mangold - Präsident Württembergischer Schützenverband, Christian Ziegler

Auf dem Kreisschützentag des Schützenkreises  Aalen erhielt der SKO-Vorsitzende Manfred Pawlita aus den Händen
des Kreisoberschützenmeisters Christian Ziegler das GOLDENE EHRENZEICHEN des Schützenkreises Aalen.
Christian Ziegler betonte im Namenen der Schützenvereine die immerwährend gute Zusammenarbeit mit Manfred Pawlita
über mehr als zwei Jahrzehnte.

240203schützenehrenzeichen

Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle

240202grimmeisen

Wir heißen Nathalie Grimmeisen ganz herzlich in unserem Team willkommen. Nathalie studiert an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd Gesundheitsförderung und Prävention und wird uns im Rahmen ihres studentischen Pflichtpraktikums bis Ende August 2024 unterstützen. In ihrer Freizeit spielt sie Fußball in der Frauenmannschaft des FC Ellwangen 1913 und teilt mit uns die Leidenschaft für den Sport.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Ehrungen für Schiedsrichter

240119srichter2

Unser Ehrungsbeauftragter Wilhelm Schiele durfte kürzlich bei der Hauptversammlung der Schiedsrichtergruppe Aalen zwei verdiente Schiedsrichter mit der Sportkreis-Verdienstmedaille auszeichnen.

Wir gratulieren Bathiyar Ayyildiz (Mitte linkes Bild) vom TSV 78 Röttingen und Gebhard Ebert (Mitte rechtes Bild) vom TV Neuler. Eingerahmt werden beide von Schiedsrichter-Obmann Josef Schneider (li) und vom  Ehrungsbeauftragten des SKO Wilhelm Schiele.

Herzlichen Glückwunsch an die Geehrten, sowie Dank an Josef Schneider für seine zwölfjährige erfolgreiche Arbeit als Schiedsrichter-Obmann. Er übergab sein Amt an diesem Abend an seinen Nachfolger Andreas Winter.

Ehrenamtskarte im Ostalbkreis

2320721ehrenamtskarte

Liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde!pm559 2023 bild pixel 1.jpg.162591

Die Ehrenamtskarte findet einen sehr guten Anklang in unserem Ostalbkreis. Weit mehr als 2500 Ehrenamtskarten sind zwischenzeitlich ausgestellt worden.

Wir im Ostalbkreis sind einer der vier Pilotkreise im Land. Von den Ergebnissen –auch von der Anzahl der beantragten Ehrenamtskarten - in den vier Pilotkreisen hängt ab, ob nach dem „Pilotjahr“ – also nach dem 30.06.2024 – die Ehrenamtskarte in ganz Baden-Württemberg eingeführt wird.

Folgende Sportvereine haben bereits Sammelanträge gestellt: Aalener Sportallianz, BC Aufhausen, FC Röhlingen, Judo Sport Team Riesbürg, Sportkreis Ostalb, SV Pfahlheim, TV Lindach, TV Unterkochen, Fußballbezirk Ostwürttemberg. Darüberhinaus sind noch viele Einzelanträge eingegangen. Wir haben als organisierter Sport im Ostalbkreis also noch deutlich „Luft nach oben“

Meine Bitte an alle Sportvereine und an alle regionalen Untergliederungen:

  • Nehmt Euch ein paar Minuten Zeit und schaut die Liste(n) der in Eurem Verein engagierten Ehrenamtlichen an: für wen passen die wenigen Bedingungen?
  • Stellt einen Sammelantrag für Euren Verein – es ist wirklich kein großer bürokratischer Aufwand dafür nötig!

Ihr macht mit Sicherheit Euren Ehrenamtlichen eine Freude und habt nur einmal Arbeit. Die wertschätzenden Vorteile liegen auf der Hand…. Schaut Euch mal die Liste der „Akzeptanzstellen“ unter  dem Link Ehrenamtskarte im Ostalbkreis an. Zu den Angeboten bei uns kommen noch die Angebote des Landes und der drei anderen Pilotkreise. Es lohnt sich wirklich!

Wer Ehrenamtliche gewinnen will, muss jede Chance nutzen seinen vorhandenen Ehrenamtlichen Wertschätzung zu zeigen. Die Ehrenamtskarte ist eine solche – nicht mehr – nicht weniger!

Mit sportlichen Grüßen

Manfred Pawlita

Vorsitzender Sportkreis Ostalb

⇒ hier geht es zur Seite des Ostalbkreises

 

 

 

Analyse der Bestandserhebung 2023

230609auswertungbe

Der Sportkreis Ostalb im Detail und im Verhältnis zu den anderen Sportkreisen innerhalb des WLSB. Eine vollständige Auswertung der Bestandserhebung finden Sie im Download

 

Neues vom Deutschen Sportabzeichen

20210602dsakampagne1

Kommunaler Wettbewerb - WLSB-Vereinswettbewerb - WLSB-Schulwettbewerb - Familiensportabzeichen

Informationen finden Sie hier  DSA-Wettbewerbe

  auf_gehts.jpg                

Mini-Sportabzeichen mit Hoppel und Bürste

230525hub

Im Rahmen des Projekts "Ostalb bewegt Kinder" bieten wir Aktionstage von Vereinen und Kindergarten an,

wir möchten Euch nochmals auf die Möglichkeit hinweisen, in Eurem Verein oder im Schulterschluss mit einem Kindergarten oder im Rahmen eines Events bei Euch vor Ort die Abnahme des Minisportabzeichens für 3-6-jährige Kinder anzubieten.

Diese Events, die von den Maskottchen Hoppel und Bürste begleitet werden, sind für die Kinder erfahrungsgemäß ein Riesenspaß.

Ihr könnt die Maskottchen sowie die Materialmappe (Urkunden, Laufzettel, Aufbügelabzeichen, Tipps für den Aufbau der Stationen etc.) direkt auf der Internetseite der WSJ unter folgendem Link anfordern:

https://www.wlsb.de/geschaeftsstelle-zuschuesse-arbeitshilfen-vorbild-sein/mini-sportabzeichen

Da wir eine der Verleihstationen von Hoppel und Bürste sind, setzen wir uns dann im Anschluss mit Euch in Verbindung.

Bei Fragen zum Minisportabzeichen könnt Ihr euch selbstverständlich gerne an uns wenden.

 

Nicole Haag
Sportkreis Ostalb – Geschäftsstelle
Wiener Strasse 6
73430 Aalen
Tel.: + 49 7361 9754809
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ostalb bewegt Kinder

ostalb bewegt kinder

Neues Projekt "Ostalb bewegt Kinder" gestartet:
weitere Informationen

Landratsamt Ostalbkreis, Sportkreis Ostalb, Turngau Ostwürttemberg,  und AOK Ostwürttemberg setzen sich für die Bewegungsförderung der Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren ein

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies
„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.